Zitronenkuchen

keka al leimun bezeichnet die Zubereitung eines Zitronenkuchens auf orientalische Art. Der große Unterschied, der bei dem Rezept sofort auffällt, ist die Herstellung einer Füllung.

Zitronenkuchen

By 28. August 2015

  • Prep Time : 30 minutes
  • Cook Time : 15 minutes

Ingredients

Instructions

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, die Butter in kleinen weichen Stücken (Zimmertemperatur) und die Prise Salz zugeben.
  2. Das Ganze unter Zugabe des lauwarmen Wassers zu einem Teig kneten.
  3. 30 Minuten ruhen lassen und dann in eine Backform geben, den Rand ca. 2 cm nach oben stehen lassen.
  4. In den Teig mit einer Gabel Löcher stechen.
  5. Im Rohr ca. 20 Minuten bei ca. 180 - 200 Grad backen bis goldbraune Farbe entsteht.
  1. Das Eigelb in eine Schüssel geben, Zucker einrühren bis die Masse weiß wird.
  2. Das Mehl unter weiterem Umrühren zugeben, dass keine Klumpen entstehen.
  3. Die Milch in einer Kasserolle kochen lassen, die geriebene Zitronenschale zugeben, dann die Eigelbmasse unter ständigem Rühren zugeben, bis eine dicke Sauce entsteht.
  4. Vom Herd nehmen. Den Zitronensaft zumischen. Diese Sauce in der Backform verteilen.
  5. Das Eiweiß mit 4 EL Puderzucker schlagen, bis eine Creme entsteht. Diese Creme ebenfalls in der Backform verteilen.
  6. Etwas Puderzucker darüber streuen.
  7. Die Backform erneut im Rohr ca. 2 Minuten backen, bis die Oberfläche eine rötliche Färbung annimmt.
Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.