Iss und danke

Kul wa uschkur oder auch „Iss und danke“ ist eine Süßspeise aus Blätterteig mit Sirup übergossen. Diese kann sowohl kalt als auch warm serviert werden.

Iss und danke

By 16. Oktober 2014

  • Prep Time : 25 minutes
  • Cook Time : 25 minutes

Ingredients

Instructions

Für den Sirup:

  1. Den Zucker in eine Kasserolle geben, Wasser zugeben und bei schwacher Hitze unter Rühren den Zucker auflösen.
  2. Wenn er zu kochen beginnt, den Zitronensaft zugeben, die Hitze steigern und alles 3 Minuten kochen.
  3. Vom Herd nehmen und den Vanillezucker zugeben.

Für das Hauptgericht:

  1. Mandeln kochen und die Schale entfernen.
  2. Die Haselnüsse in einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze rösten, die Schale durch Reiben gegeneinander entfernen; alle Nüsse klein hacken.
  3. Dann alle Nüsse und die Rosinen mit 2 EL Zucker vermischen.
  4. 2 Blatt Blätterteig mit Butter einpinseln, dann 2 weitere Blätter darüberlegen und ebenfalls mit Butter bestreichen.
  5. Darauf einen Strang Nussmischung legen und mit dem Teig einrollen.
  6. Die Rolle in ca. 3 cm breite Scheiben schneiden.
  7. Auf ein mit Butter gefettetes Kuchenblech diese Scheiben auslegen.
  8. Diesen Vorgang mit dem gesamten Blätterteig wiederholen.
  9. Zuletzt die restliche Butter erhitzen und darübergießen.
  10. Im Backrohr bei ca. 130 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Danach den kalten Sirup über die noch heißen Scheiben gießen.

Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.