Grießkuchen mit Haselnüssen

bisbusa (Grießkuchen mit Haselnüssen) wird lauwarm oder kalt mit geschlagener Sahne serviert. Zusätzlich oder an Stelle der Haselnüsse können noch Mandeln oder Pistazien hinzugefügt werden.

Grießkuchen mit Haselnüssen

By 20. April 2016

  • Prep Time : 15 minutes
  • Cook Time : 40 minutes

Ingredients

Instructions

Für den Sirup:

  1. Zucker und Wasser zum Sieden bringen.
  2. Die restlichen Zutaten zugeben und weitere 10 min das Ganze sieden lassen.
  3. Zuletzt Zimt oder Rosenwasser bzw. Vanille zugeben.

Für den Kuchen:

  1. In einer Schüssel Grieß, Zucker und Backpulver mischen. Butter dazu kneten. Joghurt und Kokosnuss dazu mischen. Milch dazu rühren, bis ein weicher Teig entsteht.
  2. Diesen in eine mit Tahina eingeriebene Backform geben, die Oberfläche glätten und im Rohr bei 170-180 Grad 15 min backen.
  3. Dann die Haselnüsse aufstreuen, andrücken und weitere 20 min backen bis goldbraune Farbe entstanden ist.
  4. Den noch warmen Sirup über den Kuchen gießen und nochmals 5 min ins Rohr geben.
Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.