Gefüllter Tintenfisch

Gefüllter Tintenfisch (Subeijd machschij) mit roter Sauce und Reis.

Gefüllter Tintenfisch

By 29. April 2014

  • Prep Time : 20 minutes
  • Cook Time : 20 minutes

Ingredients

Instructions

  1. Die Tintenfische waschen und in einem Sieb abtropfen lassen; Kopf, Fangarme sowie das Innere des Pulpus entfernen.
  2. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, Tomaten und Reis unter ständigem Umrühren zugeben.
  3. ½ Glas Wasser hinzufügen und alles köcheln lassen, bis der Reis halb gar ist. Dann den Topf vom Herd nehmen.
  4. Petersilie, Dill und Zitronensaft zugeben, mit Salz, Pfeffer und Schatta gut würzen.
  5. Die Tintenfische zu ¾ mit dem Reis füllen und mit den Zahnstochern zustecken, daß der Reis nicht herausfallen kann.
  6. Dann die Tintenfische in einen Topf schichten, mit Gemüsebrühe übergießen und bei kleiner Hitze garen, bis der Reis fertig ist.

Für die Sauce:

In einem weiteren Topf etwas Öl erhitzen, die Zwiebel wiederum glasig dünsten, Knoblauch und den Tomatensaft zugeben und alles ca. 5 Minuten kochen lassen bis die Sauce etwas eingedickt ist. Mit Salz, Pfeffer und Schatta abschmecken. Koriander zugeben.

Servieren: Tomatensauce auf einem Teller verteilen, die Tintenfische in Scheiben geschnitten darauf auslegen und etwas Sauce darüber gießen.

Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.