Gefüllte Kalamari

subeijd machschij bil urs = gefüllte Kalamari mit Reis kann man auf verschiedene Art essen und servieren. Getrennt von der Sauce oder darin eingelegt.

Gefüllte Kalamari

By 20. November 2015

  • Prep Time : 10 minutes
  • Cook Time : 35 minutes

Instructions

Für die Füllung:

  1. Den Reis, die geriebene Zwiebel, grünen Koriander und Dill, 2 EL Öl, getrockneten Koriander, Muskatnuß, Zitronensaft und ¼ Glas Tomatensaft mischen. 
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  3. Die Kalamari säubern, waschen und die Hälfte davon mit dem Reisgemisch füllen. 

Für die Sauce:

  1. In einem Topf mit 2 EL erhitztem Öl Zwiebel und Sellerie andünsten, Knoblauch sowie die klein geschnittenen Paprikaschoten zugeben.
  2. 2 Gläser Tomatensaft hinzufügen.
  3. Mit Salz, Pfeffer, trockenem Koriander, Kamoun und Schatta abschmecken. Zuletzt etwas grünen Koriander und Dill zugeben.
  4. In diese Sauce die andere Hälfte der Kalamari klein geschnitten zugeben und alles mischen. 
  5. In eine Auflaufform die gefüllten Kalamari schichten, die Sauce darüber gießen und zuletzt noch etwas Tomatensaft.
  6. Bei 180 Grad ca. 25 Minuten im Rohr garen.

Die Kalamari mit Sauce und weißem Reis servieren 

oder

die gefüllten Kalamari aus der Sauce nehmen, abkühlen lassen, halbieren und mit Zitronensaft und Olivenöl sowie Dill und etwas Salz und Pfeffer servieren. Die Sauce dazu reichen.

Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.