Mit Hackfleisch gefüllte Auberginen

Das ist ein Rezept für badhingan machschij bil kofte (mit Hackfleischwürsten gefüllte Auberginen) und einer dazu passenden Tomatensauce.

Mit Hackfleisch gefüllte Auberginen

By 8. Dezember 2015

  • Prep Time : 10 minutes
  • Cook Time : 45 minutes

Ingredients

Instructions

Anmerkungen zu den Zutaten:

  1. Hackfleisch vom Lamm oder Rind.
  2. Petersilie und Zitronenscheiben zum Garnieren.
  3. Statt Schatta kann Paprikapulver oder türkische Paprikasauce aus dem Glas verwendet werden.

Zubereitung:

  1. Hackfleisch mit Zwiebel, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Diese Masse zu fingerdicken und fingerlangen Würsten formen.
  2. Jede Wurst mit einer Auberginenscheibe umwickeln und in eine mit Öl ausgepinselte Form legen.
  3. Die Röllchen ebenfalls mit Öl bepinseln. Bei 180 Grad ca. 15-30 Minuten im vorgeheizten Rohr erhitzen. Die Röllchen einmal wenden.
  4. Inzwischen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel darin goldgelb andünsten, dann den gepreßten Knoblauch zugeben.
  5. Die Tomaten enthäuten, Kern entfernen, klein hacken und ebenfalls zugeben. 
  6. Dann die Hitze reduzieren und alles noch etwas köcheln lassen. 
  7. Mit Safran, Lorbeerblättern, Koriander, Schatta, Salz und Pfeffer würzen.

Die gegarten Röllchen auf einen Servierteller legen, die Tomatensauce darüber gießen. Mit Petersilie und Zitronenscheiben dekorieren und servieren.

Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.