Lammkeule mit Anchovis

Die Lammkeule mit Anchovis (fachda dani bil anschuga) sollte am besten 1 Tag vorher vorbereitet werden.

Lammkeule mit Anchovis

By 10. Dezember 2015

  • Prep Time : 3h 20 min
  • Cook Time : 2h 20 min

Ingredients

Instructions

Zur Vorbereitung:

  1. Aus Anchovis, Rosmarin (oder Zitronenthymian) und Knoblauch eine Paste mischen (z.B. in der Moulinette). 
  2. Die Keule enthäuten und entfetten.
  3. In die Keule kleine Taschen einschneiden und in diese die Hälfte der Anchovis, Knoblauch und Rosmarin geben.
  4. Die restlichen Anchovipaste mit der Butter mischen und die ganze Keule damit einreiben.
  5. Dann die Keule mit Zitronensaft und Essig übergießen und 3 Stunden ziehen lassen. 

Die Keule im auf 200 Grad vorgeheizten Backrohr auf einem Backblech ca. 15 Minuten erhitzen. Dann die Hitze auf ca. 180 Grad reduzieren und weitere ca. 2 Stunden garen, bis die Keule fertig ist (über die Keule evtl. noch mehrere EL Olivenöl gießen). Die Keule immer wieder mit dem Bratensaft mittels Löffel übergießen. 

Die Keule wird im Couscousbett serviert. Der Couscous wird mit etwas Zitronensaft überträufelt, mit geriebener Zitronenschale und gerösteten  Mandelblättchen bestreut.

Print
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.