Gefüllte Plätzchen

fitir Machschij bezeichnet gefüllte Plätzchen. Diese kann man vegetarisch füllen, jedoch auch mit Hackfleisch. Mit der Füllung kann auch ausgehöhlter Spitzpaprika gefüllt werden (evtl. mit dem Spritzbeutel). In Scheiben geschnitten sind die Plätzchen auch als Beilage zu anderen Speisen servierbar.

Reisfleisch in der Form

lahma bil rus fij as saneija bedeutet übersetzt Reisfleisch in der Form. Es ist ein orientalisches Hauptgericht und verwendet zweierlei Reis – weißen und roten.
Seite 1 von 512345